Samstag, 30. Oktober 2010

Knema-Schwein

Ausserdem ist noch ein etwas kleineres Schweinchen aus Knema entstanden. Knema ist auch eine ofenhärtende Modelliermasse. Ich fand die Verarbeitung o.k., etwas weich, aber die Farben bleiben schön klar.
Da es deutlich günstiger ist als andere Clays, die ich hier vor Ort kaufen kann, dachte ich mir es eignet sich zum Beispiel auch prima für das Innenleben von Perlen. Da ich heute eh im Schweinefieber war hab ich gleich ein Schwein gemacht.

Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Süß, deine Schweinerei :-)

Liebe Grüße Tanja

Diana hat gesagt…

Deine Schweinchen sind allesamt süß!
Ich hab mal so ein ähnliches Glücksschweinchen mit 1 Pfennig drin geschenkt bekommen, das steht bei mir immer noch in der Schrankwand.
:O)
LG Diana