Sonntag, 30. Dezember 2012

Lieblingsadventskalender

Mein liebster Adventskalender war dies Jahr der von Kalinumba. Jeden Tag gab es 20 reihen an einem Doppelstrickschal zu stricken, das hat super viel Spaß gemacht. Danke Kalinumba!

Allerdings ist mein Schal aus 6facher Sockenwolle riesig geworden, 29 x 200 cm. Mal sehen welchem Kerl ich den schenke ;-)


Weihnachtsgeschenke

Dies Jahr gab es Gelee als "Wir-schenken-uns-nix-Kleinigkeiten". Zwei größere Gläser als ordentliche Geschenke und viele kleine. Einmal Bratapfelgelee und Glühweingelee aus weißem Glögg vom Schweden.
Natürlich mit selbstgemachten Schildern.






Mini-Melonen

Ich hab nicht viel fertig bekommen über Weihnachten, aber diese Babysocken aus Wassermelonenwolle von Ponderosa (Dawanda) sind fertig geworden.


Dienstag, 18. Dezember 2012

Weihnachtsbäume

Noch ein paar Weihnachtskarten. Jetzt muß nur noch jemand was reinschreiben ;-)



Wollschaf

Ich möchte heute auch mal eine Frage vom Wollschaf beantworten:


Wenn Du Dir online-Anleitungen herunterlädst (kostenlose oder
kostenpflichtige Downloads), wie bewahrst Du sie auf? Druckst Du sie
gleich aus und heftest sie ab? Oder belässt Du sie auf dem Computer oder
einem Speichermedium wie Stick oder DVD? Druckst Du sie überhaupt jemals
aus oder arbeitest Du vom Bildschirm?
Welches sind für Dich persönlich jeweils die Vor- und Nachteile?
Vielen Dank an Kerstin für die heutige Frage!

Ich lade meine Anleitungen in meine Dropbox (Speicher im Internet) um von jedem Gerät darauf zugreifen zu können.
Anleitungen die ich dann stricken möchte öffne ich entweder in Evernote, so dass ich sie auch auf allen drei Geräten ansehen kann oder bearbeite sie auf dem iPad in KnitCompanion. Das ist eins der genialsten Programme, dass ich seit langem gesehen habe.
Mit dieser Kombi aus Programmen und Geräten komme ich super zurecht und muß kaum noch was ausdrucken was mich sehr freut weil ich die Ausdrucke eh immer verloren habe.

Da soll nochmal jemand sagen Strickerinnen sind altmodisch ...

Sonntag, 9. Dezember 2012

Wassermelone

Die Melonensocken fürs Tochterkind sind fertig, Größe 41 schmal aus Wolle von PondeRosa von Dawanda. Ein Muster brauchten diese Socken nicht.

Paar 19/2012 
Ich wünsche Euch einen schönen 2. Advent. Nach bestem Weihnachtsmarktwetter gestern, Schnee und Sonne, regnet es heute, also prima Strickwetter.

Freitag, 7. Dezember 2012

Türkranz

Passend zum Schneeeinbruch ist auch mein Türkranz fertig geworden. Auch gestrickt aus englisch Tweed mit Lurex und die Kugeln sind aus Sockenwollresten.






Dienstag, 4. Dezember 2012

Büroadventskranz

Diesen Kranz hab ich mir fürs Büro gemacht, mit Echtwachs-LED-Kerzen. Gestrickt aus ungeliebter ebay-Wolle (englisch Tweed mit Lurex).


Und so sah er ohne Deko aus:




Freitag, 30. November 2012

Mittwoch, 28. November 2012

Stulpen

Die Stulpen Oktobeere
ebenfalls gestrickt aus Meristella mit Lurex von Sheepaints sind jetzt bei Bettymal aus der Wünsch-Dir-Was-Gruppe bei ravelry angekommen. Gemodelt hat auf dem Foto meine Tochter, der die Stulpen zu groß sind ;-) 
Die Stulpen strick ich bestimmt noch öfters. Einfach zu stricken und ein schöner Effekt. 





Sonntag, 25. November 2012

Mini-Melone und Babysöckchen

Bei PondeRosa-Wolle hab ich Wassermelonenwolle bestellt und weil die Sockennadeln noch besetzt sind und ich gerne anstricken wollte hab ich einen Schlüsselanhänger gestrickt (Anleitung). Ich freu mich schon aufs Stricken.


Und diese Babysocken sind die Tage auch fertig geworden.


Knotty

... heissen diese Handschuhe von Laris (Knotty Gloves - freie deutsche Anleitung. Gestrickt aus Meristella mit Lurex von Sheepaints. Die Farbe ist ein schönes dunkellila, leider schlecht zu fotografieren. Die Handschuhe sind für die Tochter und bekommen noch kleine Touchpunkte aufgestickt, damit sie ihr Handy auch mit Handschuhen bedienen kann. Leider werfen die Handschuhe auf dem Handrücken etwas Falten, das nächste Mal stricke ich die Handschuhe wieder so wie ich sie immer stricken, auch wenn die Anleitung was anderes sagt. Danke an Luzia für die wunderschöne Wolle! Ich hab viel Freude damit.





Samstag, 24. November 2012

Winterzöpfe

Auf meinem Anleitungsblog habe ich eine Anleitung veröffentlicht, die es 2006 schonmal gab, die aber noch nie öffentlich verfügbar war, die Sockenanleitung Winterzoepfe.



Dienstag, 20. November 2012

Minisöckchen

Bei mir sind die letzten Tage ein paar Schlüsselanhänger fertig geworden. Die kann man immer mal brauchen.




Sonntag, 18. November 2012

Die ersten Weihnachtskarten

... sind fertig. Und sie passen zum Thema Snow bei Addicted to CAS.

Four cards with the theme snow.





Ich liebe diesen Stempel. Die Brads hab ich mir ganz günstig aus einer Wühlkiste einer holländischen Drogerie mitgebracht.

Samstag, 17. November 2012

Geburtstagskarten

Die Karten sind jetzt überreicht, also kann ich sie auch hier zeigen ;-) Beide nach dem November-Sketch bei den Schnugis.



Ich persönlich finde die orange Karte etwas harmonischer als die blaue. Gut angekommen sind beide denke ich.

Freitag, 16. November 2012

Keep ist simple

Alles Gute zum Start der neuen Challenge-Seite "Keep it simple"!

Hier mein Beitrag zum ersten Sketch Türkis und gelb. Ausserdem passt die Karte auch zum November-Sketch bei den Schnugis.


Mostly Warmness

Diese Wolle gab es bei einem Wichteln bei den Schnugis, danke liebes Sternchen! Gestrickt habe ich das Set Mostly Warmness von Martina Behm.