Samstag, 10. August 2013

Zwei neue Tücher und Kleinkram

Es sind Schulferien, dementsprechend ruhig ist es hier. Die Tage laufen einfach anders ab als in der Schulzeit.

Ich handarbeite aber natürlich trotzdem. Zwei Tücher sind fertig geworden.

Der Brickless von Martina Behm aus Wollmeise. (Der hat auf der Borkum-Freizeit, bei der ich mit den Kindern war viel Aufmerksamkeit erregt ;-) )



Die Farbe stimmt ehr auf dem oberen Foto.

Brickless Kaufanleitung bei ravelry

Und die Wraparound Eyelet Shawlette aus Wollmeise Lace Resten. 



Englische Kaufanleitung bei ravelry 

Ausserdem sind ein paar Wollmeise Hexapuffis fertig geworden:


Und ich habe eine African Flower gehäkelt:


Kommentare:

Micha hat gesagt…

Beide Tücher sind einfach superschön!

wollsocke hat gesagt…

....mein brickless trocknet gerade, habe ihn aber ziemlich klein gestrickt.....das nervige spannen, hätte ich mir gern erspart, aber ist ja nicht....wieso hat denn deiner aufsehen erregt?.....schön sieht er aus, auch das andere tuch ist klasse.....
liebe grüße
annette

Lunacy hat gesagt…

Sehr schön geworden die Tücher und auch der Rest.
Auch bei mir bleibt häufiger der PC aus, aber ich stricke derzeit auch weniger. Als es so heiß war, eigentlich fast gar nicht und jetzt wieder ein bisschen. Irgendwie ist immer was anderes und nach Feierabend bin ich meist zu erledigt.
Sehen wir uns am Samstag wieder beim Ravelry-Treffen? Ich werde zumindest bis 16 Uhr ca. da sein.
LG und einen schönen Sonntag,
Anja

abc hat gesagt…

Das Tuch hat Aufmerksamkeit erregt weil es für "normale" Strickerinnen ohne Internet schon was besonderes ist, weil ich ständig daran gestrickt habe und weil es nach einer knappen Woche schon fertig war ;-)

Gruß
Daniela