Sonntag, 21. November 2010

Zopfloop

Das Tochterkind wollte gerne einen ganz dicken Zopfloop, den man zweimal um den Hals legen kann. Also hab ich gestrickt. Mit 7er Nadeln, das wird nicht zu meinem Hobby. Aber da sie den Schal gestern schon den ganzen Tag getragen hat, hat sich die Arbeit wohl gelohnt.


Kommentare:

Lunacy hat gesagt…

Super geworden der Loopschal. Aber ich weiß, wie anstrengend es ist, mit so dicken Nadeln zu stricken.
LG
Anja

Alpenrose hat gesagt…

Der Krampf mit den dicken Nadeln hat sich aber mehr als gelohnt! Kein Wunder trägt Tochter ihn so gerne, er ist ganz phantastisch geworden!

Begeisterte Grüsse
Alpenrose