Freitag, 16. März 2012

Selbst ist die Frau - Stempelreinigungsstaion


Beim SU-Workshop gabs sone tolle Stempelreinigungsstation, die bestand aus eine Kiste mit Schwämmen drin. "Hmmmm" dachte ich mir "selbst ist die Frau"  :gg:

Gesagt getan, eine Butterbrotdose und ein Stapel dünne Schwämme aus einem Billigladen und gekaufter Stempelreiniger, der für Gummi- und Silikonstempel funktionieren soll. Leider konnte ich den Stempelreiniger dann aber nicht wie geplant in die Sprühflasche umfüllen weil die Flasche oben so eine Art Kissen hat, da hätte ich ein Loch reinmachen müssen und das wollte ich nicht. Also hab ichs aus der Flasche aufgetupft.

Was soll ich sagen: Es klappt wunderbar und hat incl. Reiniger keine 10 Euro gekostet.





Eine liebe Freundin hat mir heute erzählt, dass sie Schwammtücher benutzt.

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Man muss nicht immer alles teuer kaufen, manchmal ist es ganz lohnenswert seinen "Dingsda" einzusetzen den der Mensch von Natur aus hat! Gehöre zwar nicht zu den Kartengestaltern, die Idee finde ich aber gut!
Schönes WE Angelika

MIA hat gesagt…

Ui, gute Idee! Brotdose hab ich bestimmt irgendwo rumfliegen, Billig-Schwämme sollten auch nicht das Problem sein...
*merk*
LG Caro