Donnerstag, 8. November 2012

Borkum

Ich war mit dem besten Gatten von allen auf Borkum (er mag wenn ich das schreibe ...). Wie immer war es sehr schön. Ich mag ja wenn das Wetter etwas rauer ist.

Das fand ich schon auf der Hinfahrt auf der Toilette der Fähre:

"Wenn Dein Gott tot ist nimm doch meinen: Jesus lebt"


Es war Kite-Wetter:


Und der hat uns beim Essen zugeschaut. Insider wissen jetzt wo wir zum Essen waren:


An einem Abend hatten wir wunderschönen Sonnenuntergang:


Und das war quasi unser Abschied vom Hauptstrand am Sonntag:


Ich wäre am Liebsten da geblieben.

Kommentare:

Zeena hat gesagt…

Auf Borkum war ich noch nie. Dafür aber schon häufig auf Spiekeroog, und ich fühle mich gleich dahin versetzt.

nur ich hat gesagt…

ich bin im januar da :))))))

kanns kaum erwarten :D